logo
  • Home
  • Beiträge
  • Termine
  • Gegen den europaweiten „Europa erwache“-Naziaufmarsch am 14. April 2018 in Dortmund

Gegen den europaweiten „Europa erwache“-Naziaufmarsch am 14. April 2018 in Dortmund

Alerta - Die Antifa-Kneipe am 4. April 2018

4. April 2018 | Leverkusen | Alerta – Die Antifa-Kneipe: „Gegen den europaweiten „Europa erwache“-Naziaufmarsch am 14. April 2018 in Dortmund“Am 14.04.2018 will die Partei „Die Rechte“ in Dortmund eine Großverantaltung abhalten. Mit der Demonstration „Europa erwache“ wollen Faschist*innen aus ganz Europa Dortmund als Aufmarschort nutzen, um so auch eine bestehende Vernetzung weiter auszubauen.

Im Rahmen von Alerta-Die Antifa Kneipe haben wir Aktivist*Innen aus Dortmund eingeladen über die Situation mit den Neonazis in Dortmund zu sprechen, sowie einen Input zum Tag selbst und den geplanten Gegenprotesten zu geben.

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Dortmunder Polizei einiges dafür tut, dass menschenverachtende Hetze auf die Straße getragen werden kann. Allerdings zeigte sich im Zuge der Vorbereitung von Gegenprotesten zum Tag der deutschen Zukunft 2016 in Dortmund auch, dass allein durch antifaschistischen und politischen Druck faschistische Aufmärsche in außenliegende Bezirke verdrängt werden können.

Im Anschluss an den Vortrag könnt Ihr den Rahmen nutzen um bei Kaltgetränk oder Tee zu verweilen und bspw. Bezugsgruppen zu bilden!

Wir sehen uns in der Alerta und in Dortmund!

4. April 2018 | 19:30 Uhr | Kulturausbesserungswerk - KAW | Kolbergerstr. 95a | Leverkusen

Tags: Neonazis, Autonomes Zentrum (AZ), Kulturausbesserungswerk (KAW), Alerta - Die Antifa-Kneipe, Dortmund, Aufmarsch